Das PPCmetrics Finanzlexikon bietet über 440 Begriffserläuterungen

Auf einen Blick

  • Über 440 Begriffserläuterungen
  • Themenbereiche: berufliche Vorsorge, Finanzanlage und Versicherungstechnik.
Drucken

Duration

Mit der Duration wird die durchschnittliche Kapitalbindung einer Anleihe (Obligation) angegeben. Durch Zinszahlungen fliesst ein Teil des gebundenen Ka­pitals bereits vor dem Rückzahlungstermin dem Gläubiger zu. Je höher der Coupon und je kürzer die Laufzeit, desto kürzer die Duration. Je länger die Duration einer Obligation, umso stärker reagiert diese im Kurs auf Veränderungen des Zinsniveaus. Es existieren verschiedene Durationsberechnungs­methoden (siehe Modified Duration oder Macaulay Duration).