Das PPCmetrics Finanzlexikon bietet über 440 Begriffserläuterungen

Auf einen Blick

  • Über 440 Begriffserläuterungen
  • Themenbereiche: berufliche Vorsorge, Finanzanlage und Versicherungstechnik.
Drucken

Wandelanleihe, Convertible Bonds

Wandelanleihen sind hybride Finanzinstrumente und können innerhalb einer bestimmten Frist, unter bestimmten Bedingungen und in einem festen Umtauschverhältnis in Aktien des Unternehmens getauscht werden kann. Bei po­sitiver Aktienkursentwicklung wird der Inhaber der Wandelanleihe die Chan­ce nutzen, an der Substanz und Ertragskraft des Unternehmens zu partizipieren und wandeln. I.d.R. haben Wandelanleihen eine niedrigere Verzinsung als nor­male Anleihen, da dem Inhaber der Vorteil der Wandlungsmöglichkeit (Option zur Wandlung) eingeräumt wird.