PPCmetrics in the media

Featured

How to select the best managers

Article in "Financial News", Mai 2011

Published : 06.05.2011
Firstly, I would recommend that you engage a good consultant. We have hired PPCmetrics, and they have been absolutely excellent. They were flexible in allowing us to decide our own criteria and did the hard work and the number-crunching.

PPCmetrics in the medias

Viele Rentner = viel Risiko

Artikel in "dpn Deutsche Pensions & Investmentnachrichten", Juni 2017

Published : 22.06.2017
Wie können Kassen mit sehr vielen Rentnern ihre Risiken managen? Die Schweizer Beratungsgesellschaft PPCmetrics liefert dazu Anschauungsmaterial aus der Praxis.

„Unabhängig von der Marktentwicklung gut aufstellen“

Artikel in „Die Stiftung Schweiz“, Mai 2017

Published : 29.05.2017
Die Nachhaltigkeit ist mittlerweile auch in der Geldanlage angekommen. Müssen sich folglich auch Stiftungen intensiv damit beschäftigen, wie sie ihre Mittel anlegen? Bei der Zürcher Debatte diskutierten Finanzexperten über die unterschiedlichen Ansätze nachhaltigen Investierens, über die vielzitierte „Wirkung“, falsche Schlüsse und die Kapitalanlage zwischen Strategie und Taktik.

Post und SBB wollen Renten kürzen

Artikel im "Tagesanzeiger", März 2017

Published : 23.03.2017
Die Pensionskassen begründen die Senkung mit dem schon lange anhaltenden tiefen Zinsniveau, das auf die Renditen des angelegten Kapitals drückt. Zudem steigt die Lebenserwartung, womit Renten länger ausbezahlt werden. Nur die bestehenden Renten können die Kassen nicht anrühren. Deshalb schrauben sie an den Bedingungen für künftige Pensionäre. Dies sei oft unausweichlich, sagt Lukas Riesen, Partner beim Pensionskassen-Beratungsunternehmen PPCmetrics.

Sammelstiftungen: Riskante Jagd nach Versicherten

Artikel in "SRF News", März 2017

Published : 13.03.2017
Doch in der Branche stösst Profond auch auf Skepsis. Hansruedi Scherer ist Pensionskassen-Experte und Partner der Beratungsfirma PPCmetrics. Einen technischen Zins, wie ihn Profond anbietet, hält er für deutlich zu hoch: „Es gibt keine ökonomische vernünftige Begründung für einen technischen Zinssatz von 3,5 Prozent. Realistischer wäre ein Zinssatz von 0 Prozent.“

Erdölpreis und Niedrigzinsen: Manchen Staatsfonds droht die Plünderung

Artikel in der "NZZ", März 2017

Published : 03.03.2017
Staatsfonds sind Fonds unter Kontrolle des Staats, die volkswirtschaftliche Ziele verfolgen. Sie sind vor allem in Asien und im arabischen Raum verbreitet. Bei vielen von ihnen stammt das Kapital aus dem Verkauf von Erdöl, wie das auch bei dem norwegischen Staatsfonds der Fall ist. Laut einem Fachartikel der Beratungsgesellschaft PPCmetrics gibt es weltweit zwischen 40 und 70 Staatsfonds, die ein Gesamtvermögen von umgerechnet rund 7000 Mrd. Fr. verwalten.

Institutionelle Fonds-Nutzer: Vier Fragen – Vier Antworten

Artikel in der „NZZ“, Januar 2017

Published : 30.01.2017
Privatanleger können von institutionellen Investoren lernen, wie Fonds eingesetzt werden sollen. Vier Pensionskassenverwalter und Berater legen dar, wie sie Fonds auswählen, welchen Einfluss die Kosten haben und was von den jüngsten Innovationen zu halten ist.

Pensionskassen drängen in den Hypothekarmarkt

Artikel in der „NZZ“, Dezember 2016

Published : 16.12.2016
Derzeit betrieben die Vorsorgeeinrichtungen in diesem Markt gewissermassen «regulatorische Arbitrage», sagt Lukas Riesen, Partner bei der Beratungsgesellschaft PPCmetrics. Viele Banken hätten ihre Marge bei der Kreditvergabe erhöht, um Privatkunden vor den von der Schweizerischen Nationalbank verhängten Negativzinsen zu verschonen, heisst es in einem Bericht des Unternehmens.

BVG-«Kinderkrankheiten» ungeheilt

Artikel in der „NZZ“, Dezember 2016

Published : 05.12.2016
Wie sieht die berufliche Vorsorge in der Schweiz im Jahr 2040 aus? Dieser Frage gingen Anlageexperten bei einer Tagung der Beratungsgesellschaft PPCmetrics am Donnerstag nach. Dabei ging es unter anderem um neue Finanztechnologien (Fintech), Indexanlagen, die Bedeutung des chinesischen Kapitalmarkts sowie die Folgen der demografischen Entwicklung.

ESG investing 'requires compromise', advisers say

Article in „IPE Investment & Pensions Europe (IPE)“, November 2016

Published : 23.11.2016
Lukas Riesen, a partner at PPCmetrics, said investors “have to accept compromise” on some ESG issues or risk restricting managers too much. “There will always be companies supplying to carbon-intensive companies,” he said. “How far do you go?”

Tiefere Renten für Bundesangestellte

Artikel in der „NZZ“, November 2016

Published : 08.11.2016
Gemäss der Schweizerischen Kammer der Pensionskassenexperten liegt heuer die Referenzgrösse für den technischen Zinssatz bei 2,25%. Laut Simulationen der Beratungsfirma PPCmetrics dürfte der Referenzsatz in den nächsten Jahren unter 2% fallen.

Staatsfonds: Der Preis des billigen Öls

Artikel in „10x10 – die ETF & ETP Plattform“, Oktober 2016

Published : 31.10.2016
Diego Liechti, Senior Investment Consultant bei PPCmetrics, ist kritisch gegenüber Devisenfonds, da sie nicht auf realen Werten basierten, sondern auf dem Drucken von Geld. Einen anderen Weg geht Singapurs Staatsfonds Temasek, der Firmen und Beteiligungen verwaltet, unter anderem an Singapur Airlines. Bei diesen handelt es sich schliesslich sehr wohl um reale Werte.

Geballte Macht

Artikel im “PUNKTmagazin”, September 2016

Published : 19.09.2016
Wie Staatsfonds ihr Vermögen anlegen, unterscheidet sich von Land zu Land. «Es gibt keine klassische Konstruktion», sagt Diego Liechti, Senior Investment Consultant beim Vermögensberatungsunternehmen PPCmetrics.

Minimum interest rate for Swiss pensions set to reach all-time low

Article in "Investment & Pensions Europe (IPE)", September 2016

Published : 13.09.2016
Swiss consultancy PPCmetrics, publishing the second edition of its analysis of revised Pensionskassen annual reports (in German), found that the effective interest rate granted on active members’ portfolios had fallen “considerably” year on year.

Hände weg von Staatsfonds

Artikel in "dpn Deutsche Pensions & Investmentnachrichten", August 2016

Published : 05.09.2016
Weil bei Staatsfonds zu viel Politik im Spiel ist, rät das Schweizer Vermögensberatungsunternehmen PPCmetrics von der Errichtung solcher Vehikel ab.

PPCmetrics: Deckungsgrade Schweizer Pensionskassen brechen ein

Artikel in "Institutional Money Online", August 2016

Published : 25.08.2016
In ihrer Studie „Analyse der Geschäftsberichte von Pensionskassen“ beleuchtet PPCmetrics den finanziellen Zustand der Schweizer Pensionskassen. Niedrigzinsen und niedrige laufende Renditen haben unter anderem dazu geführt, dass die Deckungsgrade massiv zurückgegangen sind.

Magere Zinsen, sinkende Renten

Artikel in der "NZZ", August 2016

Published : 24.08.2016
Ein Kernstück der Berset-Initiative, das immer noch hält, ist das Senken des Rentenumwandlungssatzes von 6,8% auf 6% – gültig wohl ab 2020. Eine von PPCmetrics publizierte Studie lässt den Schluss zu, dass die Politik der Realität mit einigen Jahren Verspätung hinterherhinkt.

Digitale Pensionskassen – Sci-Fi oder bald Wirklichkeit?

Artikel in "AWP Soziale Sicherheit", August 2016

Published : 17.08.2016
Skaanes ist skeptisch: «Im Bereich von Pensionskassen kommen meist massgeschneiderte institutionelle Anlagefonds zur Anwendung. Da die Kosten jeweils kundenindividuell ausgehandelt werden, sehe ich wenig Einsatzmöglichkeiten von Robo-Advisors. Die nachverhandelten Gebühren liegen dabei immer tiefer als allenfalls öffentlich zugängliche Kosten.»

Negativzinsen: Ein Experiment mit ungewissem Ausgang

Beitrag in "avenir debatte", Juli 2016

Published : 18.07.2016
Noch vor wenigen Jahren lagen Negativzinsen ausserhalb des Vorstellungshorizonts vieler wirtschaftlicher Akteure. Auch wenn die Minusverzinsung von Geld und Kapital mittlerweile zur neuen Normalität geworden ist, bleibt sie ökonomisch eine Abnormität, denn sie widerspricht der marktwirtschaftlichen Logik. Berechnungen PPCmetrics auf Seite 35.

"Nehmen, was kommt"

Artikel in der „Finanz und Wirtschaft“, Juni 2016

Published : 12.07.2016
Das passive Anlegen widerspreche der Natur des Menschen, erwidert Wipf, denn wir hätten immer das Gefühl, wir müssten etwas tun. Deshalb würden passive Investments nie Überhand nehmen. «Davon sind wir meilenweit entfernt», pflichtet Stephan Skaanes von der Beratungsgesellschaft PPCmetrics bei.

Private Debt mit zunehmender Bedeutung

Artikel in der "NZZ", Juni 2016

Published : 24.06.2016
Bei institutionellen Investoren wie beispielsweise Pensionskassen erhält die Anlageklasse Private Debt derweil einen gewissen Auftrieb, da die Vorsorgeeinrichtungen aufgrund der ultraniedrigen Zinsen händeringend nach Rendite suchen. Private-Debt-Anlagen seien allerdings kein Ersatz für Obligationen, sagt Diego Liechti von der Pensionskassen-Beratungsgesellschaft PPCmetrics.
1 2 3 4 5 6 7 8 Go to next Page