Implementation einer effizienten Prozess- und Aufbauorganisation

Auf einen Blick

  • PPCmetrics bietet hochspezialisierte ökonomische, rechtliche und prozessorientierte Beratungen für die Anlageorganisation
  • Unterstützung von Kunden in der Definition einer risikogerechten und effizienten Anlageorganisation basierend auf der Anlagestrategie
  • Kosteneffiziente, professionelle und nachvollziehbare Umsetzung der Anlagestrategie (Asset Liability Management)
  • Externer Anlageexperte in Stiftungsrat oder Anlagekommission

Anlageorganisation

Im Rahmen der Anlageorganisation gilt es, die taktischen Allokationen/das Rebalancing, die Mandatsstruktur, die geeignete Kombination von Anlagestilen und die Anlageinstrumente festzulegen.

Pension Governance

Gestützt auf ihre fundierten Erfahrungen berät PPCmetrics ihre Kunden in allen Fragen der Good Governance unter Berücksichtigung der regulatorischen Vorgaben. Das Ziel ist, eine transparente Organisation zu schaffen, die Zuständigkeiten klar zu regeln und Interessenkonflikte zu vermeiden.

Aufbauorganisation

PPCmetrics unterstützt ihre Kunden bei der Festlegung einer modernen Aufbauorganisation, die den höchsten Ansprüchen bezüglich Good Governance gerecht wird.

Anlageprozesse

Im Rahmen der Anlageprozesse achtet PPCmetrics darauf, dass Entscheidungen auf der Basis eines strukturierten Prozesses erfolgen sowie transparent dokumentiert und kommuniziert werden.

Anlagereglement

PPCmetrics erstellt in Zusammenarbeit mit dem Kunden Anlagereglemente, die auf die Organisationserfordernisse und Bedürfnisse des Kunden, die Anlagestrategie (Asset Liability Management) und Anlageorganisation zugeschnitten sind.

Pflichtenhefte

PPCmetrics kann bei der Ausarbeitung von Pflichtenheften für sämtliche mit der Verwaltung des Vermögens betraute Personen unterstützend tätig sein. Unsere Pflichtenhefte regeln die relevanten Punkte eindeutig und zweifelsfrei.


Publikationen

Move left Move right
Aktiv vs. Passiv – eine Glaubensfrage?

Aktiv vs. Passiv – eine Glaubensfrage?

Wissen Sie bei jeder Anlagekategorie, weshalb sie diese aktiv oder passiv umsetzen? Die Antwort auf diese Frage ist von zentraler Bedeutung für die Rendite- und Risikostruktur sowie für die Kosten der Umsetzung Ihrer Anlagestrategie. Ein gemeinsamer Blick aus Investoren- und Investment Consultant-Optik.

Quelle: Aus der Verlagsbeilage Indexing der «Finanz und Wirtschaft» vom Mai 2024 https://www.fuw.ch/kostenlose-sonderbeilagen-koennen-sie-hier-herunterladen-802131796762

Langfristige Trends an den Finanzmärkten und in der Vermögensverwaltung

Langfristige Trends an den Finanzmärkten und in der Vermögensverwaltung

Die Präsentation «Langfristige Trends an den Finanzmärkten und in der Vermögensverwaltung» umfasst neun Fragen, die Investoren sich stellen sollten, um langfristige Trends erkennen und entsprechend handeln zu können.

Die Welt ändert sich – und Aktienindizes mit ihr

Die Welt ändert sich – und Aktienindizes mit ihr

Über die letzten fünf Jahre hinweg verzeichnet der SPI eine deutlich tiefere Rendite als der globale Aktienmarkt. Der Artikel erklärt die Hauptgründe für die grossen Performanceunterschiede und zeigt auf, wie sich beispielsweise die Zusammensetzung und Gewichtungen auf Indizes auswirken.

Marktüberblick Insurance Linked Securities

Marktüberblick Insurance Linked Securities

ILS-Produkte haben 2023 überdurchschnittliche Renditen erzielt. Die Präsentation zeigt eine Auswahl der Eigenschaften von Insurance Linked Securities, welche derzeit auf dem Markt sind. Sie basiert auf unseren Marktscreens in den Jahren 2021 bis 2024 und umfasst für 2024 48 Produkte mit einem Gesamtvolumen von rund CHF 24 Mrd.

Immobilienanteil von PKs: Wie hoch ist das effektive Risiko?

Immobilienanteil von PKs: Wie hoch ist das effektive Risiko?

Über die letzten Jahre hat der Immobilienanteil bei Schweizer Pensionskassen stetig zugenommen. Insbesondere aufgrund der jahrelang tiefen (und lange negativen Zinsen) in der Schweiz wurden Immobilienanlagen deutlich ausgebaut. Der Anteil an Immobilien an der strategischen Asset Allocation liegt aktuell bei rund 24%.

Autopilot für den technischen Zinssatz?

Autopilot für den technischen Zinssatz?

Zinssätze können schwanken und ihre Entwicklung lässt sich nur schwer voraussagen. Eine wachsende Zahl von Vorsorgeeinrichtungen wählt deshalb einen systematischeren, regelgebundenen Ansatz für die Festlegung ihres technischen Zinssatzes, wodurch Indikatoren wie der Deckungsgrad aussagekräftiger werden.

Investieren in Infrastruktur – eine Anlagekategorie, die immer wichtiger wird

Investieren in Infrastruktur – eine Anlagekategorie, die immer wichtiger wird

Schweizer Pensionskassen haben in den letzten Jahren ihre Allokation in Infrastrukturanlagen deutlich erhöht. Es empfiehlt sich, in einem ersten Schritt zu analysieren, wie die Umsetzung dieser Anlagekategorie strukturiert werden soll. Anschliessend sollten passende Produkte für die gewünschte Umsetzungsart ausgewählt werden.

Anlagestrategien im Jahr 2023 - EUR Edition

Anlagestrategien im Jahr 2023 - EUR Edition

Dieses Research Paper befasst sich mit der Frage, welche Renditen verschiedene Anlagestrategien von europäischen institutionellen Investoren erreicht haben und welche Anlageentscheide sich rückblickend ausbezahlt haben. Die meisten Anlagekategorien hatten positive Renditen im Jahr 2023, insbesondere globale Aktien (inkl. Europa). Die Anlageresultate der hier gezeigten Anlagestrategien institutioneller Investoren fielen entsprechend positiv aus.

Kreditratings: Ein wichtiges Instrument der Governance

Kreditratings: Ein wichtiges Instrument der Governance

Der Artikel zeigt auf, welche Funktion Ratings für die Steuerung und Überwachung des Kreditrisikos haben und wie Pensionskassen sie optimal einsetzen können. Die Autoren halten insbesondere fest, dass Reglemente und Verträge betreffend die Verwendung von Kreditratings häufig verbessert werden können.

Konzentrationsrisiko auf dem globalen Aktienmarkt

Konzentrationsrisiko auf dem globalen Aktienmarkt

Die Konzentration im globalen Aktienmarkt hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Dennoch weisen andere Indizes (wie z.B. der Schweizer Aktienmarkt) nach wie vor deutlich höhere Konzentrationsrisiken als der MSCI World auf. Trotz der zunehmenden Gewichtung von Einzeltiteln bleibt der MSCI World allerdings breit diversifiziert.

SNB Bills: Einführung, Marktentwicklung und Teilnahme an Auktionen

SNB Bills: Einführung, Marktentwicklung und Teilnahme an Auktionen

SNB Bills sind Geldmarktinstrumente, welche die Schweizerische Nationalbank (SNB) emittiert. Damit stellt sie sicher, dass die Geldmarktzinssätze nahe am Leitzins liegen. Seit Beginn der Leitzinserhöhung 2022 ist das emittierte Volumen deshalb markant angestiegen und beträgt aktuell über 50% des gesamten CHF-Obligationenmarktes. Unsere Präsentation fasst alles Wissenswerte zu diesem neuen Instrument zusammen.

Lohnt es sich für Schweizer NPOs, ihr Vermögen anzulegen?

Lohnt es sich für Schweizer NPOs, ihr Vermögen anzulegen?

Negativzinsen, hohe Anlageverluste 2022, grassierende Inflation und gleichzeitig Rezessionsängste – seit einiger Zeit scheint Geld anlegen mit besonders vielen Herausforderungen verbunden zu sein. Gerade für Schweizer NPOs stellt sich daher die Frage, ob sie ihre Reserven anlegen oder besser auf dem Konto halten sollen. Unsere Präsentation liefert Antworten.

Wie werden Erträge verteilt?

"Wie werden Erträge verteilt?"

"Vorsorgeeinrichtungen müssen jedes Jahr die Höhe der Verzinsung der Altersguthaben und allfällige Rentenerhöhungen festlegen. Dabei kommen mancherorts zuvor festgelegte Regeln oder Richtlinien zur Anwendung, anderorts werden alljährlich Debatten auf der grünen Wiese geführt."


Ansprechpartner

Reichlin_Andreas_klein.jpg

Dr. Andreas Reichlin
Partner
Kontakt

Kunkel_Oliver_klein.jpg

Oliver Kunkel
Partner
Kontakt