Das PPCmetrics Finanzlexikon bietet über 440 Begriffserläuterungen

Auf einen Blick

  • Über 440 Begriffserläuterungen
  • Themenbereiche: berufliche Vorsorge, Finanzanlage und Versicherungstechnik.
Drucken

Pictet BVG Indizes

Die Bank Pictet berechnet seit 1985 die Pictet BVG Indizes, welche die Performance von gemischten Mandaten mit Referenzwährung CHF abbilden. Gegenwärtig werden drei Indexfamilien verwendet: die BVG 2000, die BVG 2005 (BVG plus) und die BVG 2015 Indizes. Erstere beinhalten nur die traditionellen Anlageklassen, also Aktien und Obligationen. Die Zweiten umfassen zusätzlich noch Immobilien, Hedge Funds und Private-Equity, die mit dem Zusatz „plus“ gekennzeichnet werden. Die 2015-Familie zielt vor allem auf eine effizientere Umsetzung ab und verwendet dabei Subindizes, welche besser investierbar sind. Um die einzelnen Indizes innerhalb einer Familie zu unterscheiden, wird jeweils der Aktienanteil angegeben (BVG 25, BVG 40 und BVG 60). Der Pictet BVG-25 Index enthält z.B. einen Aktienanteil von 25%.