Research Paper

Publikationen PPCmetrics

PPCmetrics Asset Manager Review 2021

Asset Manager Review, Juni 2021

Oliver Kunkel, Dr. Andreas Reichlin, Rico Streun, Luca Tonizzo
Publiziert : 03.06.2021
In der aktuellen PPCmetrics Asset Manager Review vergleichen wir über 250 Vermögensverwalter in den Anlagekategorien Senior Secured Loans, Infrastruktur (Fokus: erneuerbare Energie), nachhaltige gemischte Mandate sowie Aktien und Obligationen in Emerging Markets. Weiter beleuchten wir die Anbieterlandschaft für Proxy Voting Dienstleistungen (Stimmrechtsberater).

Anlagestrategien im Jahr 2020 - Referenzwährung EUR

Research Paper 2 / 2021

Konstantin Furrer, Oliver Kunkel, Lukas Riesen, Luca Tonizzo
Publiziert : 01.02.2021
Das Anlagejahr 2020 stand stark im Schatten der COVID-19-Pandemie. Dank der markanten Markterholung ab April 2020 verzeichneten Aktien Welt ex. EMU über das gesamte Jahr dennoch relativ hohe positive Renditen.

Anlagestrategien im Jahr 2020

Research Paper 1 / 2021

Konstantin Furrer, Oliver Kunkel, Dr. Stephan Skaanes, Luca Tonizzo
Publiziert : 28.01.2021
Während das Jahr 2019 von hohen Kursgewinnen in nahezu allen Anlageklassen gekennzeichnet war, stand das Anlagejahr 2020 stark unter dem Schatten der COVID-19-Pandemie. Aktienanlagen verzeichneten aufgrund der relativ raschen Kurserholung dennoch positive Renditen über das gesamte Anlagejahr 2020.

Anlagestrategien im Jahr 2019 – Referenzwährung EUR

Research Paper 2 / 2020

Konstantin Furrer, Oliver Kunkel, Lukas Riesen
Publiziert : 25.02.2020
Während das Anlagejahr 2018 durch Verluste geprägt war, sticht das Jahr 2019 als überdurchschnittlich gutes Anlagejahr heraus. Getrieben durch die positive Marktentwicklung, war die Wahl der Aktienquote der primär verantwortliche Faktor für die Jahresrendite 2019. Die Musterstrategie mit einem Aktienanteil von 40% wies entsprechend die höchste Rendite von +15.1% aus, während die Musterstrategie mit einem Aktienanteil von 5% mit +7.0% die tiefste Rendite erzielte.

Anlagestrategien im Jahr 2019

Research Paper 1 / 2020

Konstantin Furrer, Oliver Kunkel
Publiziert : 17.02.2020
Während das Jahr 2018 geprägt war von Verlusten, sticht das Anlagejahr 2019 als ein überdurchschnittlich gutes Anlagejahr heraus. Getrieben durch die positive Marktentwicklung war in erster Linie die Wahl der Aktienquote entscheidend für das Anlageresultat. In einem Umfeld mit sinkenden Zinsen war es von Vorteil, in Anleihen mit langer Laufzeit zu investieren. Das Eingehen von Kreditrisiken wurde mit einer Mehrrendite entschädigt. Die Aktien von Schwellenländern entwickelten sich hingegen weniger gut als jene von Industrieländern.

Anlagestrategien im Jahr 2018

Research Paper 1 / 2019

Konstantin Furrer, Romano Gruber, Oliver Kunkel, Dr. Stephan Skaanes
Publiziert : 25.01.2019
Das Anlagejahr 2018 war geprägt durch negative Renditen bei den meisten Anlagekategorien, insbesondere im letzten Quartal des Jahres. Nicht kotierte Schweizer Immobilien rentierten wie schon in den letzten Jahren positiv, während sich kotierte Immobilienanlagen in der Schweiz gegenteilig entwickelten und negative Renditen für das Jahr 2018 verzeichneten. Dagegen erzielten Obligationen CHF und Obligationen FW marginal positive Anlagerenditen. Dies führt zu Unterschieden in den Anlageergebnissen der aufgezeigten Musterstrategien.

PPCmetrics Asset Manager Review 2018 – CHF Edition

Asset Manager Review, Dezember 2018

Konstantin Furrer, Romano Gruber, Oliver Kunkel, Dr. Andreas Reichlin
Publiziert : 12.12.2018
Sonderthema Herausforderungen und wichtige Aspekte bei illiquiden Anlagen. Im Jahr 2018 haben über 750 Anbieter aus der Schweiz und dem Ausland an den von uns durchgeführten PPCmetrics Marktscreens teilgenommen. Diese Asset Manager Review beinhaltet Informationen über Vermögensverwalter für nicht kotierte Immobilien USA, Aktien Schweiz Small und Mid Caps, Fund of Hedge Funds und Senior Secured Loans.

Illiquide Anlagen

Research Paper 4 / 2018

Romano Gruber, Marco Oeggerli, Dr. Andreas Reichlin
Publiziert : 19.06.2018
Was zeichnet diese illiquiden Anlagen neben der bereits diskutierten Risikoprämie aus und was sind die Herausforderungen? Was muss bei der Investition in illiquide Anlagen berücksichtigt werden und was bei deren Überwachung? Diesen Fragen wird in diesem Research Paper nachgegangen.

Investment Case Commodities Revisited

Research Paper 3 / 2018

Romano Gruber, Dr. Diego Liechti, Marco Oeggerli, Dr. Andreas Reichlin
Publiziert : 16.03.2018
In diesem Artikel wurden die verschiedenen Investmentgründe, die für Commodities sprechen, wie die aktienähnliche Rendite, die Diversifikation und der Inflationsschutz aufgearbeitet. Kurz zusammengefasst sind Commodities eine Anlageklasse mit Risiken analog zu Aktien, aber ohne gesicherte Risikoprämie. Dennoch kann es zweckmässig sein, aufgrund der Diversifikation und des Inflationsschutzes in Rohstoffe zu investieren. Der Nutzen, welcher der Einsatz von Commodities stiftet, richtet sich jedoch nach Investor-Typ.

Die Liquidität von Anlagen

Research Paper 2 / 2018

Romano Gruber, Dr. Diego Liechti, Marco Oeggerli, Dr. Andreas Reichlin
Publiziert : 28.02.2018
Die Liquidität auf dem Finanzmarkt ist in den letzten Jahren bei den meisten institutionellen Investoren, aufgrund der vergleichsweise tiefen Marktliquidität bei den Obligationen sowie der Aufstockung von illiquiden Anlagen wie beispielsweise Immobilien- oder Infrastrukturanlagen, in den Fokus gerückt. Es zeigt sich, dass die meisten Anlageklassen eher illiquid sind und nur gerade die Anlageklassen Aktien und Obligationen grundsätzlich als liquid bezeichnet werden können.

Anlagestrategien im Jahr 2017, Referenzwährung Euro

PPCmetrics Research Paper Nr. 1/2018

Konstantin Furrer, Romano Gruber, Oliver Kunkel, Lukas Riesen
Publiziert : 06.02.2018
Im Jahr 2017 konnten wie schon im letzten Jahr insbesondere Aktien hohe positive Renditen erzielen, wobei Aktien des Euro-Raums deutlich besser rentierten als Aktien von Firmen, die nicht im Euro-Raum notiert sind. Die Anlagerenditen von Anleihen in Euro und anderen Währungen fielen aus Sicht eines europäischen Investors demgegenüber tiefer aus, waren jedoch ebenfalls leicht positiv. Dies führt zu grossen Unterschieden in den Anlageergebnissen der aufgezeigten Musterstrategien.

Anlagestrategien im Jahr 2017

PPCmetrics Research Paper Nr. 1/2018

Konstantin Furrer, Romano Gruber, Oliver Kunkel, Dr. Stephan Skaanes
Publiziert : 31.01.2018
Das Anlagejahr 2017 war insbesondere geprägt durch sehr hohe, positive Renditen bei Schweizer und globalen Aktien. Wie schon in den letzten Jahren rentierten Schweizer Immobilien positiv. Dagegen wiesen Obligationen CHF und Obligationen FW nur marginal positive bzw. leicht negative Anlagerenditen aus. Dies führt zu grossen Unterschieden in den Anlageergebnissen der aufgezeigten Musterstrategien.

Cashflows, Stabilität und Vorsorgesicherheit - Eine Case Study

PPCmetrics Research Paper Nr. 3/2017

Dr. Alfred Bühler, Dr. Marco Jost
Publiziert : 22.12.2017
Für eine Beurteilung der Vorsorgesicherheit sind sowohl die aktuelle Situation wie auch die zukünftigen Entwicklungen einer Vorsorgeeinrichtung (VE) von zentraler Bedeutung. Wir konzentrieren uns in diesem Research Paper auf Kennzahlen, welche den Einfluss der zukünftigen Entwicklung widerspruchsfrei messen können. Dazu betrachten wir zwei Vorsorgeeinrichtungen, welche in ihrer Ausgangslage in jeder Beziehung identisch sind. Sie unterscheiden sich jedoch stark in ihrer zukünftigen Entwicklung. In VE A werden sämtliche Altersguthaben bei der Pensionierung in eine Altersrente umgewandelt. Bei VE B hingegen finden nur Kapitalbezüge statt und es werden keine neuen Altersrenten gebildet.

Jahrbuch der Hilfswerke - Die Finanzen der Schweizer Nonprofit-Organisationen

PPCmetrics Studie in Zusammenarbeit mit dem Center for Philanthropy Studies der Universität Basel

Dr. Luzius Neubert, Dr. Stephan Skaanes
Publiziert : 04.12.2017
Schweizer Nonprofit-Organisationen (NPO) profitieren von Freiwilligenarbeit im Umfang von 4'700 Vollzeitstellen. Sie halten im Durchschnitt 56% ihres Vermögens auf dem Bankkonto und 18% als Wertschriften. Zudem konnten sie seit 2002 auf ihrem Finanzvermögen trotz vorsichtiger Anlagestrategie eine geschätzte Anlagerendite von über 40% erwirtschaften. Dies zeigt eine Analyse von rund 500 Zewo-zertifizierten Organisationen, welche im „Jahrbuch der Hilfswerke“ publiziert wurde. Das Jahrbuch der Hilfswerke wird von der Beratungsfirma PPCmetrics in Zusammenarbeit mit dem Center for Philanthropy Studies (CEPS) der Universität Basel herausgegeben.

2. Säule 2017: Analyse der Geschäftsberichte von Pensionskassen

PPCmetrics Studie

Alfredo Fusetti, Michael Huynh, Adrian Imhof, Dr. Stephan Skaanes
Publiziert : 04.10.2017
Gewisse gebräuchliche Kennzahlen, wie beispielsweise der Deckungsgrad, sind schwierig zu vergleichen, da sie auf unterschiedlichen Annahmen, Parametern und Bewertungen basieren. Ziel der vorliegenden PPCmetrics Studie "2. Säule 2017: Analyse der Geschäftsberichte von Pensionskassen" ist es, einen Beitrag zu einer besseren Vergleichbarkeit und höheren Transparenz im Pensionskassenmarkt zu leisten.

Nachhaltige Anlagen

PPCmetrics Research Paper Nr. 2/2017

Romano Gruber, Dr. Diego Liechti, Dr. Luzius Neubert, Lukas Riesen, Silvia Rudigier
Publiziert : 02.06.2017
Nachhaltige Anlageansätze sind in den letzten Jahren bezüglich verwalteter Vermögen stark gewachsen (gemäss Eurosif-Studie 2016 je nach Ansatz mit über 20% pro Jahr). Getrieben wird diese Entwicklung von der Politik, von Nonprofit-Organisationen wie auch von der Finanzbranche.

Anlagestrategien im Jahr 2016, Referenzwährung Euro

PPCmetrics Research Paper Nr. 1/2017

Romano Gruber, Oliver Kunkel, Lukas Riesen
Publiziert : 16.01.2017
Im Jahr 2016 konnten insbesondere Aktien hohe positive Renditen erzielen, wobei Aktien ausserhalb des Euro-Raums deutlich besser rentierten als Aktien von Firmen aus dem Euro-Raum. Die Anlageerträge von Anleihen in Euro und in anderen Währungen fielen demgegenüber etwas tiefer aus, die Renditen waren jedoch ebenfalls positiv.

Hypotheken als alternative Anlageklasse für Vorsorgeeinrichtungen im aktuellen Tiefzinsumfeld

PPCmetrics Research Paper Nr. 5/2016

Dr. Alfred Bühler, Marco Oeggerli, Lukas Riesen
Publiziert : 30.11.2016
Vor allem für Schweizer Retailbanken stellt das Zinsgeschäft eine wichtige Ertragsquelle dar. Da trotz negativem Zinsumfeld die meisten privaten Bankkunden zurzeit von Negativzinsen verschont bleiben, sinkt die Passivzinsmarge der Banken. Um dies zu kompensieren, erhöhten sie die Marge bei der Kreditvergabe. Zusätzlich sehen sich Banken mit einer stärker werdenden Regulierung konfrontiert, welche unter anderem zu einem Anstieg der Kapitalkosten führen könnte. Da Vorsorgeeinrichtungen keine solche Zinsmargenerhöhung vornehmen müssen und nicht im gleichen Ausmass von neuen Regulierungen betroffen sind, entsteht die Möglichkeit, Marktanteile bei der Hypothekenvergabe abzuschöpfen.

Cashflows und Risikofähigkeit

PPCmetrics Research Paper Nr. 4/2016, November 2016

Dr. Alfred Bühler, Dr. Marco Jost, Lukas Riesen
Publiziert : 09.11.2016
Wir haben verschiedene Geschäftsvorfälle und deren Konsequenzen bezüglich der Risikofähigkeit und der Sicherheit der Leistungserbringung einer Vorsorgeeinrichtung analysiert. Betrachtet wurden dabei 1.) die Rentenzahlung resp. Ausgliederung eines Rentnerbestandes, 2.) die Freizügigkeitsleistung resp. der Kapitalbezug bei Pensionierung und 3.) die Verrentung bei Pensionierung.

PPCmetrics Asset Manager Review 2016 - CHF Edition

Asset Manager Review, September 2016

Romano Gruber, Oliver Kunkel, Dr. Diego Liechti, Dr. Hansruedi Scherer
Publiziert : 07.09.2016
Im Jahr 2015 haben rund 670 Anbieter aus der Schweiz und dem Ausland an den von uns durchgeführten PPCmetrics Marktscreens teilgenommen. Diese Asset Manager Review beinhaltet Informationen über Vermögensverwalter für Obligationen Global Aggregate, Obligationen Emerging Markets, Aktien Schweiz, nachhaltige Anlagen und Senior Secured Loans.
1 2 Go to next Page