PPCmetrics dans les médias

En vedette

La hausse des taux améliorera-t-elle les rentes?

Article paru dans “Le Temps”, février 2018

Publié : 20.02.2018
«Aucune caisse de pension, à ma connaissance, ne met une hausse du taux technique à l’ordre du jour. D’ailleurs certaines institutions ont encore un taux de 3,5%. Sous une vision purement économique, le taux technique d’évaluation devrait être équivalent à celui des obligations de la Confédération puisque par définition les engagements envers les rentiers doivent être évalués avec prudence, soit à un taux sans risque», explique Quentin Costa, actuaire auprès de PPCmetrics.

PPCmetrics dans les médias

NPO Daten analysieren und visualisieren – das NPO Data Lab machts möglich

Artikel im "THEPHILANTHROPIST - Das Magazin von StiftungSchweiz", Oktober 2021

Publié : 12.10.2021
Der Nonprofit-Sektor spielt in der Schweiz eine wichtige Rolle, es gibt jedoch kaum öffentlich verfügbare Daten dazu. Mit dem NPO Data Lab wirken das Center for Philanthropy Studies und PPCmetrics dem entgegen. Nun ist die Webseite öffentlich zugänglich und bietet vielfältige Informationsmöglichkeiten für NPO.

Wie dynamisch sind Stiftungen bei ihrer Anlagestrategie? Der Benchmark Report 2021 liefert Antworten

SwissFoundations Benchmark Report 2021

Publié : 07.10.2021
Vor sechs Jahren hat SwissFoundations mit dem Benchmark Report eine Publikation für die Mitglieder lanciert, um einen Beitrag zur Best Practice und Transparenz in der Vermögensverwaltung von Stiftungen zu leisten. Bis heute bietet der Report eine europaweit einmalige Möglichkeit, Renditen und Kosten in der Vermögensbewirtschaftung gemeinnütziger Stiftungen zu vergleichen und gestattet den teilnehmenden Stiftungen einen wertvollen Mehrjahresvergleich. Verantwortlich für die Analyse ist PPCmetrics.

À quel point les fondations sont-elles dynamiques dans leur stratégie d’investissement ? Le Rapport benchmark 2021 apporte des réponses à cette question.

SwissFoundations Rapport Benchmark 2021

Publié : 07.10.2021
Il y a six ans, SwissFoundations a lancé le Rapport benchmark, une publication destinée à ses membres afin de contribuer aux meilleures pratiques et à la transparence dans la gestion de fortune des fondations. À ce jour, le rapport offre une occasion unique en Europe de comparer les rendements et les coûts de gestion du patrimoine des fondations donatrices et permet aux fondations participantes une comparaison pluriannuelle précieuse.

Swiss Pensionskassen keep interest rate above minimum

Article in "IPE Magazine", September 2021

Publié : 24.09.2021
Swiss Pensionskassen have applied on average an interest rate on pension savings of 1.86% last year, above the binding minimum 1% for the second pillar, despite uncertainties caused by the COVID-19 pandemic, according to a study published by Zurich-based consultancy PPCmetrics.

Noch liegt die Verzinsung des Vorsorgekapitals bei vielen Kassen über dem BVG-Minimum

Artikel in "Vorsorgeexperten", September 2021

Publié : 23.09.2021
Mehr als zwei Drittel der Schweizer Pensionskassen haben das Sparkapital ihrer Aktivversicherten 2020 zu mehr als 1% verzinst. Der Anteil der Kassen, der nur den gesetzlichen Mindestzins zuspricht, steigt jedoch.

Schweizer Vorsorgeeinrichtungen zeigten sich 2020 grosszügig

Artikel in "dpn Deutsche Pensions & Investmentnachrichten", September 2021

Publié : 22.09.2021
Trotz des von Unsicherheit geprägten Jahres 2020 haben mehr als zwei Drittel der Vorsorgeeinrichtungen eine Verzinsung über der BVG-Mindestverzinsung von 1 Prozent gesprochen. Ob das auch künftig so sein wird, ist unsicher.

Im Jahr 2020 tiefere Verzinsung als im Vorjahr

Artikel in "vps.epas", September 2021

Publié : 20.09.2021
Die Schweizer Pensionskassen erzielten im Jahr 2020 deutlich positive Renditen (4.2 %). Dabei konnte zwischen der Grösse und der absoluten Rendite einer Pensionskasse über die drei letzten Jahre kein Zusammenhang festgestellt werden; ein grösseres Vermögen führte also nicht zwingend zu einer höheren Rendite. Dies zeigt eine Analyse der Geschäftsberichte von PPCmetrics. Demnach haben 70 % aller Vorsorgeeinrichtungen eine Verzinsung über der BVG-Mindestverzinsung von 1 % gesprochen. Die durchschnittliche Verzinsung der Vorsorgevermögen ist 2020 (1.9 %) gegenüber dem Vorjahr (2.5 %) wieder gesunken. Ebenfalls gesunken sind die technischen Zinssätze (um –0.14 Prozentpunkte auf 1.62 %). Damit setzt sich der seit 2009 beobachtbare Trend fort.

Jede dritte Pensionskasse verzinst nur das Minimum

Artikel im "SRF News", September 2021

Publié : 19.09.2021
70 Prozent der Schweizer Pensionskassen haben die Vorsorgegelder 2020 über dem vorgeschriebenen Mindestsatz von 1 Prozent verzinst. Im Schnitt waren es 1.5 Prozent.

PPCmetrics: Analyse der Geschäftsberichte von Vorsorgeeinrichtungen

Artikel in "Vorsorgeforum", September 2021

Publié : 16.09.2021
Die Schweizer Pensionskassen erzielten im Jahr 2020 trotz des schweren Starts aufgrund der COVID-19-Pandemie deutlich positive Renditen (+4.21%). Gleichzeitig haben 70% aller Vorsorgeeinrichtungen eine Verzinsung über der BVG-Mindestverzinsung von 1% gesprochen, das Thema Nachhaltigkeit gewinnt wie bereits im Vorjahr immer mehr an Bedeutung und Infrastrukturanlagen sind neu als eigene Anlage-kategorie gemäss BVV 2 zu führen, in die rund 20% aller Schweizer Pensionskassen investiert sind. Dies alles zeigt die Studie «2. Säule 2021: Analyse der Geschäftsberichte von Pensionskassen», die die Beratungsfirma PPCmetrics AG dieses Jahr zum siebten Mal veröffentlicht hat.

PPCmetrics lanciert einen tagesaktuellen Pension Ticker

Artikel in "Vorsorgeexperten", September 2021

Publié : 14.09.2021
Das Beratungsunternehmen PPCmetrics lanciert den PPCmetrics Pension Ticker. Dieser umfasst eine tagesaktuelle Schätzung der Performance seit Jahresbeginn sowie des technischen und ökonomischen Deckungsgrades von Schweizer Pensionskassen.

PPCmetrics startet Pension Ticker

Artikel in "Vorsorgeforum", September 2021

Publié : 09.09.2021
Das Beratungsunternehmen PPCmetrics lanciert den PPCmetrics Pension Ticker. Dieser umfasst eine tagesaktuelle Schätzung der Performance seit Jahresbeginn sowie des technischen und ökonomischen Deckungsgrades der Schweizer Pensionskassen.

In der Schweiz gibt es noch knapp 1500 Pensionskassen – verhindert diese Zersplitterung höhere Renten?

Artikel in "Neue Zürcher Zeitung", Juni 2021

Publié : 21.06.2021
Spielt die Grösse der Pensionskasse eine wichtige Rolle, müsste dies in den Schweizer Daten aufscheinen. «Laut unseren Auswertungen hat die Grösse einer Pensionskasse nur einen marginalen Einfluss auf die Anlagerenditen», sagt Luzius Neubert von der Zürcher Beratungsfirma PPCmetrics. Vorteile haben die Grossen fraglos bei den allgemeinen Verwaltungskosten. Im Gesamtkontext fallen allerdings diese Kosten nicht allzu stark ins Gewicht.

Die steigende Inflation zwingt Pensionskassen zum Handeln

Artikel in "Vorsorgeexperten", Juni 2021

Publié : 17.06.2021
Das Beratungsunternehmen PPCmetrics hat sich jüngst dem Thema Zinsanstieg gewidmet. Pensionskassen sollten eruieren, in welchem Ausmass Zins- und Inflationsrisiken für sie tragbar sind.

PPCmetrics: Zins- und Inflationsrisiken

Artikel in "Vorsorgeforum", Juni 2021

Publié : 16.06.2021
Das Thema Inflation steht aktuell im Fokus. Eine aktuelle Präsentation von PPCmetrics beleuchtet die ökonomischen Zusammenhänge und die historischen sowie heutigen Zins- und Inflationsrisiken.

Swiss pension funds can benefit from higher inflation

Article in "IPE Magazine", May 2021

Publié : 27.05.2021
If interest rates rise as a result of high inflation in Switzerland, “there is a relief for the financial situation of Pensionskassen,” Lukas Riesen, head of asset liability management and actuarial consulting at PPCmetrics, told IPE.

Greensill-Credit Suisse case unlikely to harm Swiss pension funds

Article in "IPE Magazine", March 2021

Publié : 30.03.2021
Hansruedi Scherer, a partner at Zurich-based PPCmetrics, also said he was unaware of pension funds investing in the Greensill-Credit Suisse product. The underlying issue of low interest rates combined with high promised benefits meant that “pension funds may be tempted to take risks that are not appropriate,” he told IPE.

Greensill und die Pensionskassen

Artikel in "Vorsorgeexperten", März 2021

Publié : 08.03.2021
Werner Grundlehner schreibt in der NZZ über die Situation bei den Pensionskassen, nachdem CS die vier Lieferketten-Finanzierungs-Fonds mit einem Volumen von rund 10 Mrd. $ geschlossen hat. Zitiert werden diverse Anlagespezialisten von PK-Beratern.

Währungsabsicherung und Zinsrisiken belohnen Euro-Anleger

Artikel im "private banking magazin", Februar 2021

Publié : 10.02.2021
Welche Anlageentscheide haben 2020 die Performance von Portfolios besonders beeinflusst? Das Schweizer Beratungsunternehmen PPCmetrics liefert einen umfassenden Rückblick.

Für Pensionskassen war die Anlagestrategie 2020 entscheidend

Artikel in "Vorsorgeexperten", Februar 2021

Publié : 04.02.2021
Das Beratungsunternehmen PPCmetrics hat in einem Research Paper die im Jahr 2020 angewandten Anlagestrategien von Pensionskassen untersucht. Die Renditeunterschiede waren je nach Anlagestrategie sehr gross.

PPCmetrics: Anlagestrategien 2020

Artikel in "Vorsorgeexperten", Februar 2021

Publié : 01.02.2021
Das Research Paper von PPCmetrics befasst sich, wie auch schon in den vorangehenden Jahren, mit der Frage, welche Renditen verschiedene exemplarische Anlagestrategien von Schweizer institutionellen Investoren erreicht haben und welche Anlageentscheide sich ausbezahlt haben.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 Go to next Page