PPCmetrics dans les médias

En vedette

La hausse des taux améliorera-t-elle les rentes?

Article paru dans “Le Temps”, février 2018

Publié : 20.02.2018
«Aucune caisse de pension, à ma connaissance, ne met une hausse du taux technique à l’ordre du jour. D’ailleurs certaines institutions ont encore un taux de 3,5%. Sous une vision purement économique, le taux technique d’évaluation devrait être équivalent à celui des obligations de la Confédération puisque par définition les engagements envers les rentiers doivent être évalués avec prudence, soit à un taux sans risque», explique Quentin Costa, actuaire auprès de PPCmetrics.

PPCmetrics dans les médias

Das waren die Highlights der PPCmetrics-Jahrestagung 2021

Artikel in "Institutional Money", Dezember 2021

Publié : 17.12.2021
Das übergeordnete Motto der diesjährigen Jahrestagung von PPCmetrics, die von zahlreichen Großanlegern sowohl vor Ort, als auch virtuell besucht wurde, lautete „Perspektiven 2030 – was bringt das neue Jahrzehnt?“

Jahrbuch der Hilfswerke 2021

Artikel im "THEPHILANTHROPIST - Das Magazin von StiftungSchweiz", Dezember 2021

Publié : 06.12.2021
Das neu erschienene Jahrbuch 2021 der Hilfswerke zeigt auf, wie das Gründungsjahr der NPOs mit der Bilanzsumme zusammenhängt oder welche Zwecke in Städten und auf dem Land angesiedelte Hilfswerke verfolgen. Das Jahrbuch basiert auf den Jahresrechnungen von 447 von 499 Zewo-zertifizierten NPOs in der Schweiz. Die Analyse von CEPS und PPCmetrics zeigt, dass die untersuchten, vor 1950 gegründeten Organisationen, mit durchschnittlich 22,7 Millionen Franken eine deutlich höhere Bilanzsumme haben als nach 1950 gegründete Organisationen. Diese haben eine durchschnittliche Bilanzsumme von 7,9 Millionen Franken.

Hilfswerke haben Pandemie bisher weitgehend gut überstanden

Artikel in "Nau.ch", Dezember 2021

Publié : 03.12.2021
Das Jahrbuch der Hilfswerke wird jährlich im Dezember vom Center for Philanthropy Studies (CEPS) der Universität Basel und der Beratungsfirma PPCmetrics veröffentlicht. Es umfasst die Finanzkennzahlen von gemeinnützigen, spendensammelnden Nonprofit-Organisationen. Die diesjährige Ausgabe basiert auf den öffentlich verfügbaren Jahresrechnungen des Jahres 2020 von 447 analysierten Zewo-zertifizierten Organisationen.

PPCmetrics erweitert den Kreis der Partner

Artikel im "IPE DACH Magazin", Dezember 2021

Publié : 02.12.2021
Der Verwaltungsrat der PPCmetrics AG hat kürzlich die Aufnahme von Silvia Rudigier als Partnerin sowie Oliver Kunkel und Dr. Oliver Dichter als Partner der PPCmetrics AG zum 1. Januar 2022 bekannt gegeben.

PPCmetrics ernennt neue Partner und eine Partnerin

Artikel in "Finews", Dezember 2021

Publié : 02.12.2021
Das Beratungsunternehmen PPCmetrics baut seine Partnerschaft aus. Der Verwaltungsrat gab am Dienstag die Aufnahme von Silvia Rudigier als Partnerin sowie Oliver Kunkel und Oliver Dichter als Partner bekannt. Die Ernennungen erfolgten auf den 1. Januar 2022, hiess es weiter.

Drei neue Partner bei PPCmetrics

Artikel in "Vorsorgeforum", Dezember 2021

Publié : 02.12.2021
Der Verwaltungsrat der PPCmetrics AG freut sich, die Aufnahme von Silvia Rudigier als Partnerin sowie Oliver Kunkel und Dr. Oliver Dichter als Partner der PPCmetrics AG per 1. Januar 2022 bekannt zu geben.

When hurricanes meet Wall Street

Article in "IPE Magazine", November 2021

Publié : 25.11.2021
In the recent past, higher risks have not led to higher returns and cat bonds outperformed private transactions. Successful implementation depends on the ability of the selected asset managers to invest in ‘good’ risks that are adequately compensated

BVG-Mindestzinssatz: ASIP unterstützt Entscheid des Bundesrates

Artikel in "Presseportal", November 2021

Publié : 03.11.2021
Tatsächlich verzinsen 70% der Pensionskassen mehr als das gesetzliche Minimum, wie eine im September veröffentlichte Untersuchung des Beratungsunternehmen PPCmetrics aufzeigt. Diese fusst auf einer Analyse der Geschäftsberichte von 305 Pensionskassen, welche für ein Vorsorgevermögen von 748 Milliarden Franken und 3.5 Millionen Versicherte stehen. Damit ist die Auswertung repräsentativ.

Taux d'intérêt minimal LPP: l'ASIP soutient la décision du Conseil fédéral

Article paru dans “Presseportal”, novembre 2021

Publié : 03.11.2021
De fait, 70% des caisses de pension offrent une rémunération supérieure au minimum légal, ainsi que l'a montré une enquête de la société de conseil PPCmetrics publiée en septembre. Elle repose sur une analyse des rapports annuels de 305 caisses de pension qui représentent une fortune de prévoyance de 748 milliards de francs et 3,5 millions d'assurés. Cette évaluation est par conséquent représentative.

BVG-Mindestzinssatz: ASIP lobt und SVV kritisiert den Bundesratsentscheid

Artikel in "Vorsorgeexperten", November 2021

Publié : 03.11.2021
Tatsächlich würden 70% der Pensionskassen mehr als das gesetzliche Minimum verzinsen, wie eine im September veröffentlichte Untersuchung des Beratungsunternehmen PPCmetrics aufzeige. Diese fusse auf einer Analyse der Geschäftsberichte von 305 Pensionskassen, welche für ein Vorsorgevermögen von 748 Milliarden Franken und 3,5 Millionen Versicherte stünden. Damit sei diese Auswertung repräsentativ.

Was Sie über 1e-Vorsorgepläne unbedingt wissen sollten (Artikel kostenpflichtig)

Artikel in der "NZZ", Oktober 2021

Publié : 29.10.2021
1e-Pläne gibt es schon länger. Jedoch rücken sie erst jetzt vermehrt in den Vordergrund. Der Grund: «Dank einer Änderung in den Bestimmungen des Freizügigkeitsgesetzes müssen die Pensionskassen ihren Versicherten in 1e-Plänen im Austrittsfall keine Mindestleistungen mehr mitgeben», sagt Hansruedi Scherer, Verwaltungsratspräsident und Partner des Beratungsunternehmens PPCmetrics, das Pensionskassen und andere institutionelle wie auch private Investoren berät.

NPO Daten analysieren und visualisieren – das NPO Data Lab machts möglich

Artikel im "THEPHILANTHROPIST - Das Magazin von StiftungSchweiz", Oktober 2021

Publié : 12.10.2021
Der Nonprofit-Sektor spielt in der Schweiz eine wichtige Rolle, es gibt jedoch kaum öffentlich verfügbare Daten dazu. Mit dem NPO Data Lab wirken das Center for Philanthropy Studies und PPCmetrics dem entgegen. Nun ist die Webseite öffentlich zugänglich und bietet vielfältige Informationsmöglichkeiten für NPO.

Wie dynamisch sind Stiftungen bei ihrer Anlagestrategie? Der Benchmark Report 2021 liefert Antworten

SwissFoundations Benchmark Report 2021

Publié : 07.10.2021
Vor sechs Jahren hat SwissFoundations mit dem Benchmark Report eine Publikation für die Mitglieder lanciert, um einen Beitrag zur Best Practice und Transparenz in der Vermögensverwaltung von Stiftungen zu leisten. Bis heute bietet der Report eine europaweit einmalige Möglichkeit, Renditen und Kosten in der Vermögensbewirtschaftung gemeinnütziger Stiftungen zu vergleichen und gestattet den teilnehmenden Stiftungen einen wertvollen Mehrjahresvergleich. Verantwortlich für die Analyse ist PPCmetrics.

À quel point les fondations sont-elles dynamiques dans leur stratégie d’investissement ? Le Rapport benchmark 2021 apporte des réponses à cette question.

SwissFoundations Rapport Benchmark 2021

Publié : 07.10.2021
Il y a six ans, SwissFoundations a lancé le Rapport benchmark, une publication destinée à ses membres afin de contribuer aux meilleures pratiques et à la transparence dans la gestion de fortune des fondations. À ce jour, le rapport offre une occasion unique en Europe de comparer les rendements et les coûts de gestion du patrimoine des fondations donatrices et permet aux fondations participantes une comparaison pluriannuelle précieuse.

Swiss Pensionskassen keep interest rate above minimum

Article in "IPE Magazine", September 2021

Publié : 24.09.2021
Swiss Pensionskassen have applied on average an interest rate on pension savings of 1.86% last year, above the binding minimum 1% for the second pillar, despite uncertainties caused by the COVID-19 pandemic, according to a study published by Zurich-based consultancy PPCmetrics.

Noch liegt die Verzinsung des Vorsorgekapitals bei vielen Kassen über dem BVG-Minimum

Artikel in "Vorsorgeexperten", September 2021

Publié : 23.09.2021
Mehr als zwei Drittel der Schweizer Pensionskassen haben das Sparkapital ihrer Aktivversicherten 2020 zu mehr als 1% verzinst. Der Anteil der Kassen, der nur den gesetzlichen Mindestzins zuspricht, steigt jedoch.

Schweizer Vorsorgeeinrichtungen zeigten sich 2020 grosszügig

Artikel in "dpn Deutsche Pensions & Investmentnachrichten", September 2021

Publié : 22.09.2021
Trotz des von Unsicherheit geprägten Jahres 2020 haben mehr als zwei Drittel der Vorsorgeeinrichtungen eine Verzinsung über der BVG-Mindestverzinsung von 1 Prozent gesprochen. Ob das auch künftig so sein wird, ist unsicher.

Im Jahr 2020 tiefere Verzinsung als im Vorjahr

Artikel in "vps.epas", September 2021

Publié : 20.09.2021
Die Schweizer Pensionskassen erzielten im Jahr 2020 deutlich positive Renditen (4.2 %). Dabei konnte zwischen der Grösse und der absoluten Rendite einer Pensionskasse über die drei letzten Jahre kein Zusammenhang festgestellt werden; ein grösseres Vermögen führte also nicht zwingend zu einer höheren Rendite. Dies zeigt eine Analyse der Geschäftsberichte von PPCmetrics. Demnach haben 70 % aller Vorsorgeeinrichtungen eine Verzinsung über der BVG-Mindestverzinsung von 1 % gesprochen. Die durchschnittliche Verzinsung der Vorsorgevermögen ist 2020 (1.9 %) gegenüber dem Vorjahr (2.5 %) wieder gesunken. Ebenfalls gesunken sind die technischen Zinssätze (um –0.14 Prozentpunkte auf 1.62 %). Damit setzt sich der seit 2009 beobachtbare Trend fort.

Jede dritte Pensionskasse verzinst nur das Minimum

Artikel im "SRF News", September 2021

Publié : 19.09.2021
70 Prozent der Schweizer Pensionskassen haben die Vorsorgegelder 2020 über dem vorgeschriebenen Mindestsatz von 1 Prozent verzinst. Im Schnitt waren es 1.5 Prozent.

PPCmetrics: Analyse der Geschäftsberichte von Vorsorgeeinrichtungen

Artikel in "Vorsorgeforum", September 2021

Publié : 16.09.2021
Die Schweizer Pensionskassen erzielten im Jahr 2020 trotz des schweren Starts aufgrund der COVID-19-Pandemie deutlich positive Renditen (+4.21%). Gleichzeitig haben 70% aller Vorsorgeeinrichtungen eine Verzinsung über der BVG-Mindestverzinsung von 1% gesprochen, das Thema Nachhaltigkeit gewinnt wie bereits im Vorjahr immer mehr an Bedeutung und Infrastrukturanlagen sind neu als eigene Anlage-kategorie gemäss BVV 2 zu führen, in die rund 20% aller Schweizer Pensionskassen investiert sind. Dies alles zeigt die Studie «2. Säule 2021: Analyse der Geschäftsberichte von Pensionskassen», die die Beratungsfirma PPCmetrics AG dieses Jahr zum siebten Mal veröffentlicht hat.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 Go to next Page