Investment & Actuarial Consulting,
Controlling and Research. Mehr ›

Aktuelles

Motiv Titelseite.jpg

Jetzt anmelden: Tagung "Generationendilemma in der 2. Säule" am 16. Juni 2017 in Zürich

Solidaritäten spielen in der Pensionskassenwelt eine zentrale Rolle. Die 2. Säule wurde bewusst im Kapitaldeckungsverfahren konzipiert und sollte ohne Querfinanzierungen zwischen den Generationen auskommen. Aber wird diese Spielregel konsequent eingehalten? Dieser Frage gehen die Referenten der Tagung aus verschiedenen Blickwinkeln nach.

 

shutterstock_148921097.jpg

PPCmetrics Studie: Jahrbuch der Hilfswerke - Die Finanzen der Schweizer Nonprofit-Organisationen

Auch die vorliegende 2. Auflage des Jahrbuchs der Hilfswerke enthält zahlreiche wichtige Finanzkennzahlen von gemeinnützigen, spendensammelnden Nonprofit-Organisationen (NPOs). Es basiert auf den öffentlich verfügbaren Jahresrechnungen der 501 ZEWO-zertifizierten Organisationen (Stand 31.12.2015). 

Titelbild definitiv.jpg

Jetzt anmelden: Tagung "Stiftungen und Immobilien" am 9. Mai 2017 in Zürich

Anhand praktischer Beispiele zeigen erfahrene Referenten an dieser Tagung, wie Stiftungen Immobilien bewirtschaften und für den Stiftungszweck nutzen können. Das Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter dem oben stehenden Link.

2014-04-19 Home-Seite_system Anpassung techn Zinssatz .png

Eine eigene Pensionskasse: Glücksfall oder Bürde?

In einem Umfeld voller Herausforderungen hinterfragen zahlreiche Pensionskassen – in der Regel kleinere oder mittlere Vorsorgeeinrichtungen – ihre eigene Existenz. Diese Publikation zeigt auf, dass bei der Evaluation der am besten geeigneten Vorsorgelösung und der nachfolgenden Entscheidung drei Hauptelemente analysiert werden müssen.

shutterstock_453702991.jpg

Wie solid ist meine Pensionskasse?
 

Ob eine Pensionskasse ihren Verpflichtungen noch nachkommen kann, wird unter anderem mit dem ausgewiesenen Deckungsgrad ermittelt. Dass dieser dabei jedoch einige Mängel aufweist und dass der Risikotragende Deckungsgrad mit seiner einheitlichen Bewertung von Verpflichtungen weitaus aussagekräftiger wäre, wird in diesem Artikel dargelegt.

shutterstock_203237881.jpg

Hypotheken als alternative Anlageklasse 

Dieses Dokument thematisiert die derzeitige Möglichkeit für Vorsorgeeinrichtungen aufgrund des gegenwärtigen Tiefzinsumfelds Marktanteile bei der Hypothekenvergabe abzuschöpfen und analysiert, ob es sich dabei um ein vorübergehendes Phänomen handelt.