Das PPCmetrics Finanzlexikon bietet über 440 Begriffserläuterungen

Auf einen Blick

  • Über 440 Begriffserläuterungen
  • Themenbereiche: berufliche Vorsorge, Finanzanlage und Versicherungstechnik.
Drucken

Leerverkauf

Verkauf von Wertpapieren, Waren, Devisen, Optionen oder Futureskontrakten im Kassa- oder im Termingeschäft, die sich noch nicht im Besitz des Verkäufers befinden; zumeist mit der Absicht, sie später günstiger zu erwerben und an der Differenz zwischen Verkauf- und Kaufpreis zu verdienen (Differenzgeschäft). Aus einem Leerverkauf (short selling) entsteht eine sogenannte Short Position (Negativbestand). Siehe auch Short Position.