Zehn Jahre Tiefzinsumfeld: Wie weiter für Stiftungen?

Artikel in «Die Stiftung Schweiz», November 2021

Dr. Luzius Neubert, Manuel Scheiwiller

Seit rund zehn Jahren liegen die langfristigen Zinsen in der Schweiz und in vielen anderen Ländern unter zwei Prozent. Gleichzeitig müssen die meisten gemeinnützigen Förderstiftungen ihr Vermögen erhalten. Dank dem Boom der Kapitalmärkte war dies in den letzten Jahren kaum ein Problem. Stiftungen sollten aber für eine weniger rosige Zukunft gewappnet sein. Sieben Fragen und Antworten.